Dietrich Bonhoeffer – Von guten Mächten

„Von guten Mächten“

Seinem Brief vom 19. Dezember 1944 an seine Verlobte fügte Bonhoeffer „ein paar Verse, die mir in den letzten Abenden einfielen” als „Weihnachtsgruß für Dich und die Eltern und Geschwister“ an, von denen die erste und die letzte Strophe lauten:

 

Von guten Mächten treu und still umgeben,

behütet und getröstet wunderbar,

so will ich diese Tage mit euch leben

und mit euch gehen in ein neues Jahr

 

Von guten Mächten wunderbar geborgen,

erwarten wir getrost, was kommen mag.

Gott ist bei uns am Abend und am Morgen

und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

 

By gracious powers so wonderfully sheltered,

and confidently waiting, come what may,

we know that God is with us night and morning,

and never fails to greet us each new day.

 

Od milostivnih ovlasti tako divno zaštićeni,

Mirno očekujemo, što god dođe.

Bog je s nama u večernjim i jutarnjim satima

i sigurno na svaki novi dan.

(IR)

Od dobrih sil jako dobro čuvani,

Mirno čekamo, ča neka dojde.

Bog je s nami navečer i jutro

i sigurno svaki novi dan.

(IR)

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Dietrich_Bonhoeffer

http://enominepatris.com/deutschtum/musik/Von%20guten%20Maechten%20wunderbar%20geborgen.htm

http://www.ekd.de/aktuell/6822.html

%d blogeri kao ovaj: